Einstellprozess

Das implementierte Shopsystem

Das Shopsystem kann sehr individuell in seinem Verhalten angepasst werden. Somit können fast alle Anwendungsfälle abgedeckt werden.

Der Einstellprozess

Das benutzergeführte manuelle einstellen von Artikel ist sehr einfach und intuitiv aufgebaut. In Abhängigkeit der jeweiligen Kategorie-Konfiguration bzw. Verkaufsarten werden dem Benutzer die seine Möglichkeiten aufgezeigt.

1. Auswahl „was wollen Sie einstellen?“

In unserem Beispiel haben wir Kategorien mit unterschiedlichen Eingabemöglichkeiten konfiguriert. Also „Verkauf über Warenkorb“, „Vermietung“, „Anfragen“ sowie „Gesuche“. Aber nicht in jeder Kategorie ist die ausgewählte Verkaufsoption erlaubt.

 

2. Auswahl der Kategorien

Die möglichen Kategorien werden dem Kunden übersichtlich dargestellt. Der Kunden kann nun das einzustellende Produkt / Artikel in die gewünschte Kategorie eingeben.

 

3. Eintragen der Produkt-Details

Die möglichen Kategorien werden dem Kunden übersichtlich dargestellt. Der Kunden kann nun das einzustellende Produkt / Artikel in die gewünschte Kategorie eingeben.

Produkt- und Herstellerdatenbank einsetzen

Mit Hilfe unsere Produkt- und Herstellerdatenbank kann der Einstellprozess für bestimmte Marktplätze optimiert werden. Hierbei kann der Kunde aus den bereits vorhandenen Produkten / Hersteller auswählen oder ein neues Produkt oder Hersteller eintragen.
Weitere Informationen über unsere Produkt- und Herstellerdatenbank

 

4. Auswahl eines Herstellers oder ein bereits vorhandenes Produkt

Dieser Einstellprozess kann pro Kategorie konfiguriert werden. Produkte, die auf diese Art und Weise eingestellt wurden, können später leichter auf dem Marktplatz gefunden werden. In den öffentlichen Artikeldetails erhält der Käufer die Information über identische Produkte auf dem Marktplatz - „Weitere Verkäufer gefunden“.