ebiz-trader Marktplatz-Software
Grundkonfiguration

Grundkonfiguration der Marktplatz-Software ebiz-trader

Nach der erfolgreichen Installation der ebiz-trader Marktplatz-Software müssen noch grundlegende und wichtige Einstellungen vorgenommen werden.


1. SSL Verschlüsselung
Navigieren Sie zu dem Navigationspunkt "System > SSL Verschlüsselung" und aktivieren Sie den blauen Button.

2. Aktivieren der Plugins
Sollten Sie weitere Plugins dazu gebucht haben, dann navigieren Sie zu "System > Plugins > Plugin - Meine Käufe und installieren Sie Ihre Plugins.

3. E-Mail-Kontaktadresse eintragen
Um die über das Kontaktformular eingegangen Anfragen per E-Mail zu erhalten, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegen. Achten Sie darauf, dass Sie für jede Sprache eine eigene E-Mail-Adresse hinterlegen können. Navigieren Sie zu "Design und Inhalte > Module > Kontakt-Modul > Einstellungen" um den Eintrag zu setzen.

4. Google-Map Key eintragen
Unsere Software verwendet an sehr vielen Stellen die Google-Map-Api (https://console.developers.google.com/apis/credentials). Geben Sie unter "System > Einstellungen" die notwendigen Keys ein. Optional können Sie auch einen Key für die Kartendarstellung des Anbieters open street map (https://www.mapbox.com/) eintragen.

5. Google reCaptcha
Wie empfehlen die Verwendung des Google reCaptcha Dienstes (https://www.google.com/recaptcha/admin/create), um Spammer aus dem Portal auszuschließen. Tragen Sie unter "System > Einstellungen" die notwendigen Keys ein.

6. Recaching
Das recaching des gesamten Systems kann, in Abhängigkeit der Komplexität Ihres Portals, einige Minuten laufen. Brechen Sie den Vorgang nicht ab. Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, prüfen Sie Ihr Portal und ändern Sie gegebenenfalls Ihre Einstellungen ab.

7. Cron-Job einrichten
Der ebiz-trader erledigt viele Aufgaben im Hintergrund. Es ist daher wichtig, dass Sie auf Ihrem Server einen Cron-Job einrichten. Idealerweise sollte dieser minütlich laufen.
Bitte richten Sie Ihren Cron-Job so ein, dass die Datei im Ordner /cron/cronjob.php vom Server ausgeführt wird.
Unter "System > Cronjobs / geplante Aufgaben" können Sie überprüfen, ob Ihr Cron-Job richtig konfiguriert wurde.

Rechtliche Einträge

Folgende Punkte sollten Sie unbedingt vor dem Projekt-Launch eingetragen haben.


8. E-Mail-Footer (Signatur) einrichten
Klicken Sie auf "Design und Inhalte / E-Mailtexte"
Wählen Sie auf der rechten Seite den Button „Signatur ändern“
Tragen Sie hier Ihre Daten ein und speichern Sie die E-Mailvorlage. Bitte beachten Sie, dass beide Vorlagen, Text und HTML, geändert werden müssen.
Klicken Sie anschließend auf "Test-E-Mail senden" und prüfen Sie Ihr Postfach.

9. PDF-Rechnungen anpassen
Um Ihre Rechnungen an Ihre Buchhaltung anzupassen, stehen Ihnen drei Bausteine zur Verfügung. Diese finden Sie unter "Design und Inhalte, HTML-Bausteine" Wählen Sie über das Dropdown den Eintrag "Rechnung PDF" und klicken Sie auf "anzeigen".
Über den Bearbeitungs-Button, können Sie die jeweiligen Bausteine ändern.
Bereits gestellte Rechnungen werden nachträglich nicht geändert.

10. AGB, Impressum, Datenschutzbestimmung und Haftungsausschluss eintragen
Über das integrierte CMS-System können Sie Ihr Impressum, die AGB, sowie Datenschutzbestimmungen ändern.
Navigieren Sie zu "Design und Inhalte, Menü und Seitenrechte"
Suchen Sie den Eintrag „Impressum“ und ändern Sie die Inhalte entsprechend Ihren Angaben ab.
Klicken Sie auf "Speichern"
Ändern Sie nun die Seiten AGB, Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss ebenfalls entsprechend ab.

Teilbereiche ab- oder anschalten

Nutzen Sie nur die Bereiche, die Sie auch tatsächlich benötigen.


10. Teilbereiche verwalten
Im ebiz-trader können bestimmt Teilbereiche wie, die Gruppen, das Magazin sowie Stellenangebote und Veranstaltungen leicht abgeschaltet werden.
Navigieren Sie zu "Design und Inhalte, Teilbereiche verwalten"
Klicken Sie auf den Edit-Button des Teilbereiches, den Sie abschalten möchten.
Wählen Sie die gewünschten Zugriffsrechte aus.
Mit dem Abschalten werden alle dazugehörigen Navigationspunkte ebenfalls deaktiviert und sind fortan nur noch für den Administrator sichtbar.
Klicken Sie auf "Speichern"“